Irisches Kleeblatt

IrishSummer - Die Irland-Spezialisten
 

Sprachaufenthalte für Schüler, Erwachsene und Gruppen '23
High School Schüleraustausch in Irland '22/23 & '23/24

Schulbesuch in Irland 

Schulbesuch in IrlandEin Schulbesuch in Irland bedeutet, dass du in den regulären Schulablauf einer irischen High School integriert bist. Die Entscheidung, den Schritt zu wagen und einen Schulaufenthalt in Irland zu verbringen, ist für dich sicherlich - in jeder Hinsicht - eine einzigartige Herausforderung. 
 
Für uns hat oberste Priorität, dass du einen interessanten, erlebnisreichen und vor allem erfolgreichen Schulaufenthalt in Irland verbringst. Dir und deinen Eltern möchten wir die Gewissheit geben, dass du bei uns jederzeit bestens aufgehoben ist.
 
Bei IrishSummer hast du gegenüber anderen Anbietern den einmaligen Vorteil, dass wir uns auf Aufenthalte in Irland spezialisiert haben. Wir kennen ALLE Partnerschulen und ALLE Gastfamilien unseres High School Programms persönlich und können somit für jede(n) die “passende Schule" und die "geeignete Familie" anbieten.
 
 

An- und Abreise nach Irland

Die Anreise sollte immer zwei Tage vor Schulbeginn stattfinden, die Abreise ist für Samstag oder Sonntag nach dem jeweiligen Schulschluss anberaumt. Am Flughafen in Dublin (DUB) wirst du von unserem Vertreter erwartet und zu deiner Gastfamilie gebracht.
 

Flüge

Die Flugbuchung wird von deinen Eltern selbstständig organisiert. Viele Fluglinien bieten tägliche Direktflüge nach Irland an. Hier geht's zur unkomplizierten und unverbindlichen Fluganfrage: Link
 

Orientierung nach Ankunft in Irland

Nach Ankunft findet ein allgemeiner Orientierungstag statt. Dieser Orientierungstag dient natürlich einerseits dem gegenseitigen Kennenlernen und soll andererseits die TeilnehmerInnen ausführlich über den weiteren Programmablauf informieren und ihnen einen konkreten Überblick vor Ort geben.
 
Ihr lernt einander und eure Ansprechpartner vor Ort ("Guardian") kennen, und habt die Möglichkeit Fragen zu stellen und etwaige Unklarheiten abzuklären. Der Orientierungstag ist erfahrungsgemäß ein sehr netter Einstieg und kommt bei unseren „Neulingen“ immer ausgesprochen gut an.
 

Ferien

Währen des irischen Schuljahres gibt es zwei Mal einwöchige Ferien ('October Mid-Term Break' und 'February Mid-Term Break') sowie die jeweils zweiwöchigen Weihnachts- und Osterferien.
 
Während der beiden einwöchigen Ferien bleiben die Schüler für gewöhnlich bei ihren Gastfamilien in Irland; die Weihnachts- und Osterferien werden in aller Regel im Heimatland verbracht (es gibt aber auch die Möglichkeit in Irland zu bleiben).
 

Gastfamilie

Sieh' es als eine riesengroße Chance einige Zeit in einem irischen Zuhause verbringen und dort als Familienmitglied leben zu können. Uns ist klar, dass nur eine geeignete Gastfamilie wesentlich zu deinem Wohlergehen / Wohlbefinden und dadurch zum Gelingen deines Aufenthalts in Irland beitragen kann. Die sorgsame Auswahl der Gastfamilie ist ein Schlüssel unseres Erfolgs. 
 
Die Iren sind bekannt für ihre Gastfreundschaft - sie lieben es internationale Jugendliche bei sich zu haben und in ihre Familie aufzunehmen. Die allermeisten Gastfamilien haben selbst Kinder und/oder schon mehrmals Gastschüler bei sich zuhause beherbergt.
 
Anhand deines Profils wird von uns eine passende Gastfamilie ausgewählt - dabei werden natürlich deine speziellen Wünsche und Anforderungen (z.B. Allergien, vegetarische Ernährung etc.) berücksichtigt. Bei der Gastfamilie steht dir ein Einzelzimmer zur Verfügung.
 
In der Schulwoche (Montag bis Freitag) erhältst du Frühstück und Abendessen bei der Gastfamilie und anstelle des Mittagessens ein Lunchpaket. Schulkantinen sind an irischen Schulen eher selten. Am Wochenende wirst du alle Mahlzeiten bei deiner Gastfamilie einnehmen.
 
Die meisten Gastfamilien kennen wir schon seit vielen Jahren. Diese Vertrautheit und das Wissen um ihr hohes Verantwortungsbewusstsein geben uns das gute Gefühl, dass alle TeilnehmerInnen unseres High School Programms jederzeit bestens untergebracht sind.
 

Betreuung vor Ort

Während deines Irland-Aufenthalts hast du einen (deutschsprachigen) Ansprechpartner ("Guardian"). Sie/er wird sich nach Ankunft in Irland mit dir in Verbindung setzen und du kannst dich bei allen Fragen und Unklarheiten rund um deinen Aufenthalt in Irland an sie/ihn wenden. Sie/Er wird dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.
 
Nichts desto trotz handelt es sich beim High School Programm um ein sehr selbständiges Programm und es ist größtenteils von deinem persönlichen Engagement abhängig, wie schnell und wie gut du dich integrierst bzw. vor Ort einlebst.
 

Bewerbung / Vorbereitungsgespräch

Wenn Du bzw. deine Eltern uns beauftragen wollen, eine Schule für dich ausfindig zu machen bzw. Kapazitäten für einen Schulplatz zum gewünschten Termin abzuklären, benötigen wir dazu deine vorerst vollkommen unverbindliche Anmeldung. Deine Eltern können uns ganz unverbindlich Deine Daten übermitteln - wir prüfen dann die Verfügbarkeit bei unseren Partnerschulen im High School Programm: Link
 
Danach laden wir dich gemeinsam mit deinen Eltern zu einem Vorbereitungsgespräch per Zoom ein. Bei diesem Treffen werden wir alle Details besprechen, du wirst über die irische Kultur, das Wohnen bei einer irischen Familie und das Schulsystem in Irland informiert, und du hast die Möglichkeit noch offene Fragen mit uns abzuklären.
 
Deine Bewerbung bleibt so lange unverbindlich, bis wir dir die Bestätigung für „deine“ Schule schicken und du dich definitiv für den Schulaufenthalt an dieser Schule entscheidest. Erst ab diesem Zeitpunkt wird deine Bewerbung verbindlich und wir setzen einen Vertrag auf. Ab Unterzeichnung des Vertrages bist du definitiv ins High School Programm aufgenommen.
 
In der Folge erhältst du dann ein detailliertes Profil deiner Gastfamilie inkl. genauer Adresse und Kontaktdaten, und dann kannst du bereits mit deiner Gastfamilie in Kontakt treten (am besten per Email).
 

Verfügbarkeit an irischen Schulen und Anmeldefrist

Die Verfügbarkeit an den Schulen hängt immer von den jeweiligen Kapazitäten an den Schulen bzw. davon ab, wie viele internationale Schüler sich für welchen Zeitraum bewerben bzw. einschreiben. Die Anmeldung sollte idealerweise mind. drei Monate vor Start des Programms bei uns eintreffen.
 
Wir können jedoch auch gerne kurzfristige Anmeldungen ("last-minute") berücksichtigen - wir werden immer versuchen dich bei einer unserer Partnerschulen einzuschreiben und dich in einer netten Gastfamilie einzuquartieren.
 
Bitte einfach Kontakt mit uns aufnehmen und wir geben dann unser Bestes!
 
High School Programm von IrishSummer in Irland 

 

 
 

Kunden über uns

Elena O., Galway 2019

Unser Aufenthalt in Galway war sehr schön. Alle Personen in der Schule waren sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben auch bei mehreren Aktivitäten mitgewirkt und natürlich auch in der Schule etwas gelernt. Die Familie war sehr freundlich und erklärte uns auch alles, zwecks Verkehrsmittel und Sehenswürdigkeiten. Also alles in allem war es ein toller Aufenthalt in Irland. 

Mehr lesen »

Beratung

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon

+49 (0) 8382 / 999 9939

Skype hello.irishsummer

Zertifizierte Qualität

IrishSummer arbeitet nur mit staatlich zertifizierten und renommierten Anbietern in Irland.

ACELS und QQI akkreditiert


 Education in Ireland - akkreditiert


AGPI - irische Akkreditierung für Guardianship Anbieter

IrishSummer auf Facebook

Zum Seitenanfang